Ablauf

  • steine1
  • steine2

Wie läuft ein Coaching ab?

Schritt 1: Telefonisches Vorgespräch
Wenn Sie an einem Coaching interessiert sind, lade ich Sie zu einem unverbindlichen telefonischen Vorgespräch ein. Dabei legen Sie mir kurz Ihr Anliegen dar und wir überlegen gemeinsam, wie ich Sie unterstützen könnte. Außerdem können wir alle offenen Fragen klären und gegebenenfalls einen Gesprächstermin vereinbaren.

Schritt 2: Vorbereitung auf unser Gespräch
Damit ich mich optimal auf das Gespräch vorbereiten kann und Sie so viel wie möglich aus dem Termin mitnehmen, schicke ich Ihnen vorab einen Fragebogen. Darin geben Sie mir einige Hintergrundinformationen zu Ihrem Werdegang und Ihrem Anliegen. Außerdem erhalten Sie einige schriftliche Informationen sowie eine Honorarvereinbarung.

Schritt 3: Das Coaching
Wie genau die Coaching-Sitzung abläuft, hängt von Ihrem Anliegen ab. Ein Coaching ist normalerweise auf ein bis zwei Stunden angesetzt. In dieser Zeit führen wir ein intensives Gespräch. Darüber hinaus können kleinere Übungen oder Kreativitätsmethoden helfen, die richtigen Antworten zu finden.

Schritt 4: Nach dem Coaching
Wie es nach dem ersten Coaching weitergeht, hängt von Ihnen ab. Sie können direkt einen Folgetermin vereinbaren. Es kann aber auch sinnvoll sein, die erarbeiteten Inhalte erst einmal zu durchdenken. Gerne können Sie dann in einigen Wochen oder Monaten wieder auf mich zukommen. Und selbstverständlich kann es auch sein, dass ein einziges Gespräch genügt – darüber entscheiden Sie ganz alleine.