Coaching

  • ruder1
  • ruder2

Neue Perspektiven entwickeln – im Coaching

Worum geht es beim Coaching? Zunächst einmal: Jeder Prozess ist anders, weil jeder Klient andere Bedürfnisse und Ziele hat. Wir beschäftigen uns deshalb intensiv mit Ihren speziellen Fragen. Dabei ist mir wichtig, gemeinsam mit Ihnen Ihr Anliegen zu definieren und festzulegen, welche Themen Sie bearbeiten möchten und welche Ziele Sie in welcher Zeit erreichen möchten. Das macht den Coachingprozess transparent und ermöglicht eine Erfolgskontrolle.

Eine Coachingsitzung dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Ich unterstütze Sie dabei, verschiedene Möglichkeiten wahrzunehmen, Ihre Potenziale zu entdecken oder andere Blickwinkel einzunehmen. Dafür nutze ich Tools aus unterschiedlichen Bereichen – so greife ich etwa auf das systemische Arbeiten, Methoden aus dem Business Coaching, psychologische Modelle oder Kreativitätstechniken zurück.

Grundlage des Coachingprozesses ist ein intensives, klientenzentriertes Gespräch. Ich lade Sie außerdem immer wieder dazu ein, sich Themen auf spielerische Art und Weise zu nähern. Damit Sie möglichst viel aus dem Coaching mitnehmen ist es wichtig, dass Sie bereit sind, sich intensiv mit sich selbst auseinanderzusetzen – um sich einen Weg zu erarbeiten, der exakt zu Ihnen passt. Dabei begleite ich Sie gerne.